Unser Angebot an Privatversicherungen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Privat Haftpflicht

Die Privathaftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen für Privatpersonen. „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.“ (§ 823 BGB). Die Gefahr, im täglichen Leben Schaden anzurichten, ist immer gegeben. Gerade dann, wenn Personen geschädigt werden, können extrem hohe Schadenersatzforderungen anfallen!

Mehr Informationen als PDF

Tierhalter Haftpflicht

Besitzer von Pferden, Eseln, Hunden und anderen Haustieren sind grundsätzlich für die Schäden, die diese Tiere verursachen, verantwortlich. Gerade weil die Tiere unberechenbar sind, sollten Sie sich vor Schadenersatzansprüchen mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung schützen.

Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

Der Besitz von Immobilien verpflichtet den Eigentümer dazu, dafür zu sorgen, dass niemand durch die Immobilie zu Schaden kommt (Verkehrssicherungspflicht). Da dies – gerade bei vermieteten Objekten – nicht immer ohne Probleme möglich ist, empfiehlt es sich, eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung abzuschließen.

Gewässerschaden Haftpflicht

Die Lagerung von gewässerschädlichen Stoffen – insbesondere von Heizöl – ist eine riskante Angelegenheit. Insbesondere die Schadenhöhe ist gewaltig, wenn auch nur wenige Liter Öl das Grundwasser verschmutzen. Kosten, die über eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung gedeckt sind.

Bauherren Haftpflichtversicherung

Wer an-, um-, oder neu baut, haftet als Bauherr für die Sicherheit am Bau und die sich hieraus ergebenden Schäden. Ungesicherte Schächte, herumliegendes Baumaterial usw. lassen das Schadenpotential rasch ansteigen. Dieser erhöhten Gefahr trägt die Bauherrenhaftpflichtversicherung Rechnung.

Jagd Haftpflichtversicherung

Nach dem Bundesjagdgesetz ist jeder Jäger dazu verpflichtet, bei der Lösung des Jagdscheines nachzuweisen, dass er die gesetzlich vorgeschriebene Jagdhaftpflicht-Versicherung abgeschlossen hat.

Hausrat Versicherung

Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen vermeidbar. Neben den Kosten für die Wiederbeschaffung von Einrichtung, Kleidung und alltäglichen Gebrauchsgegenständen, können auch noch Kosten für eine Unterbringung im Hotel auf Sie zukommen. Blitzeinschlag, Rohrbruch, Einbruchdiebstahl, Sturmschäden sind nur einige Schadenbeispiele.


Die Standarddeckung umfasst folgende Schäden:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel Folgende Erweiterungen sind möglich:
  • Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch)
  • Glasbruch
  • Fahrraddiebstahl
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

Elektronikschutzbrief Private Geräte (Kaffeevollautomat, Flatscreen, Tablett oder Smartphone)

In modernen Haushalten findet man nicht selten mehrere Smartphone`s, Tabletts und andere Elektronikartikel. Beschädigungen sind also keine Seltenheit. Versichert sind Schäden durch Kurzschluss, Bedienfehler und Ungeschicklichkeit. Die Versicherungssumme beträgt bis zu 5.000 Euro/je Gerät und das bei nur 50 Euro Selbstbeteiligung.

Drei starke Leistungspakete ermöglichen individuelle Ausrichtung:

  • Basis, monatlicher Beitrag 7,90 € Küchen-/Haushaltgeräte – zum Beispiel Multifunktions- oder Gasherd, Spülmaschine, Mikro- welle, Kühlschrank, Staubsauger, Elektrokleingeräte, Heimwerkergeräte
  • Komfort: monatlicher Beitrag 13,90 € zusätzlich Multimediageräte – zum Beispiel TV-Flatscreen, DVD-/MP3-Player, HiFi-Kompaktanlagen, Videokamera, Beamer, Telefonanlage
  • Premium: monatlicher Beitrag 19,90 € zusätzlich Geräte der Unterhaltungs- und Spielelektronik – zum Beispiel private Handys, Smartphones, Laptops, Tablet-PCs, Spielekonsolen, mobile Navigationsgeräte, elektrische Modelleisenbahnen, Modellflugzeuge oder elektronische Musikinstrumente

Handy / Smartphone

Versicherungsschutz für Mobilfunkgeräte (Handy, Smartphone) gegen unvorhergesehene Beschädigung oder Zerstörung. Hierzu zählen beispielsweise Schäden durch Bedienungsfehler, Bodenstürze und Flüssigkeitsschäden, sowie nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auch bei Konstruktionsfehlern, Guss- oder Materialfehlern, Berechnungs-, Werkstätten- oder Montagefehlern.

Ein Selbstbehalt gilt nicht vereinbart. Kein Versicherungsschutz besteht z.B. für Diebstahl, Abhandenkommen, Liegenlassen, Verlieren, Vergessen.

Prämie berechnen und online abschließen

Fahrrad Vollkaskoversicherung

Fahrradversicherungen bieten in der Regel einen umfangreicher Schutz, bei dem auch an den aktiven Gebrauch eines Rads gedacht wurde. Auch Schäden am Akku oder Motor lassen sich so hervorragend mit absichern. Über genauen Versicherungsumfang und die Beiträge können sie über folgenden Link informieren.

Prämie berechnen und online abschließen

Glas Versicherung

Dass Glas zerbrechlich ist, weiß jeder. Aber haben Sie sich auch bereits Gedanken gemacht, welche Kosten auf Sie zukommen können, wenn eine Ihrer Scheiben zerstört wird? Weil ein Aufschub der Reparatur meistens nicht möglich ist, müssen Sie sofort handeln. Leider ist das nötige Kapital für die Reparatur oft nicht verfügbar.

Versicherbar sind:
Am Gebäude: Fertig eingesetzte oder montierte Scheiben, Platten und Spiegel aus Glas von Fernstern, Türen, Balkonen, Terrassen, Wänden, Wintergärten, Veranden, Loggien, Wetterschutzvorbauten und Dächern. Im Gebäude/Mobiliar: Glasscheiben und -platten von Bildern, Schränken, Stand-, Wand und Schrankspiegeln, Glaskeramikkochflächen sowie Innentürverglasungen.

Bei der Glasbruchversicherung handelt es sich um eine „Allgefahren-Versicherung“. Das bedeutet, es ist jede Ursache des Glasbruchs versichert. Als Glasbruch gilt das vollständige Brechen des Glases durch die komplette Dicke.

Gebäude Versicherung

Unwetter, Erdbeben, Brände, korrodierte Rohre, Überschwemmung – selbst das solideste Haus kann dadurch stark beschädigt werden. Diese Schäden wirklich komplett zu vermeiden, ist fast unmöglich! Doch wenn man sie schon nicht vermeiden kann, dann kann man sie wenigstens finanziell absichern.

Grundsätzlich sind alle Gefahren einzeln versicherbar. Die „klassische“ Wohngebäudeversicherung beinhaltet die Gefahren:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Leitungswasser (Rohrbruch, Frostschäden an Rohren)
  • Sturm, Hagel Zusätzlich versicherbar sind:
  • Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Vulkanausbruch, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck)
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

Gebäudeelektronik „Klimaplus“ Solaranlagen / PV Anlagen / Wärmepumpen / Heizungsanlagen / Lüftungsanlagen

Die moderne Haustechnik ist zwangsweise auch den unschönen Seiten der Natur – wie z.B. Stürmen und Hagel – ausgeliefert. Auch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Diebstahl oder Vandalismus können dazu führen, dass hohe Reparaturkosten anfallen. KlimaPlus sorgt bei diesen innovativen Technologien für besonderen Schutz

Folgende Technologien sind abgesichert:

Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Geothermieanlagen inklusive Erdschleifen und Tiefbohrungen für Wohngebäude, Heizungsanlagen zur Verbrennung nachwachsender Rohstoffe (z. B. Holzpellets), sowie Blockheizkraftwerke (Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung), Klima- und Beschattungsanlagen, sonstige elektronische Anlagen zur Reduzierung des Energieverbrauchs, sowie Schließ-, Überwachungs-, Einbruchmelde- und Feuermeldeanlagen usw.

Rechtschutz Versicherung

Im Alltag kann es schnell zu Situationen kommen, in denen der Weg zum Anwalt nötig wird. Ein eventuell daraus resultierender Rechtsstreit ist meistens sehr teuer. Mit einer Rechtsschutzversicherung treffen Sie Vorsorge für diese finanziellen Folgen. Wer will schon auf sein gutes Recht verzichten, nur weil er es sich vielleicht nicht leisten kann? Je nach Wunsch kann folgendes versichert werden:

  • Privat- und Berufs-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Eigentümer, Mieter und Vermieter von Wohnungen und Grundstücken
  • Verkehrs-Rechtsschutz

Unfall Versicherung

Pro Jahr ereignen sich in Deutschland rund 9 Mio. Unfälle, davon 70% in der Freizeit und 30% im Beruf. Statistisch gesehen ereignet sich alle vier Sekunden ein Unfall. Eine Absicherung über die gesetzliche Unfallversicherung besteht nur in Ausnahmefällen und reicht häufig nicht aus.

Die finanziellen Folgen einer körperlichen Schädigung durch einen Unfall. Ein Unfall liegt vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf den Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet. Die Unfallversicherung mindert die finanziellen Folgen aus einem derartigen Ereignis. Deckung besteht dabei in der Regel 24 Stunden täglich bei allen Aktivitäten des täglichen Lebens; auch während der Arbeitszeit.

Kraftfahrzeug Versicherung

Das private Kraftfahrzeug ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens und häufig auch unerlässlich für die Ausübung der beruflichen Tätigkeit. Immerhin sind Mobilität und Flexibilität in der heutigen Zeit eine Grundvoraussetzung. Mit einer Kfz-Versicherung können die finanziellen Folgen von Schäden am Fahrzeug aufgrund eines Unfalls, Diebstahls, Marderbisses, Glasbruchs oder Wildunfalls gut abgewendet werden.

Welche Gefahren und Schäden sind u.a. versichert?

Mehr Informationen als PDF

Prämie online berechnen

Auslandsreisekranken Versicherung

Da die gesetzliche Krankenversicherung nur eingeschränkt für Kosten im Ausland aufkommt, ist eine Auslandsreisekrankenversicherung sehr sinnvoll. Diese übernimmt die Behandlungskosten für den Fall, dass man im Ausland krank wird und medizinisch versorgt werden muss. Die private Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt jedoch keine Kosten für Krankheiten, die bereits vor Reiseantritt bestanden. Bei Zahnbehandlungen sind die Leistungen meistens begrenzt. Weitere Leistungseinschränkungen sind von Versicherer zu Versicherer möglich.

Die Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt u.a. folgende Aufwendungen für unaufschiebbar erforderliche Heilbehandlungen:

  • ambulante Heilbehandlung beim Arzt
  • stationäre Krankenhausbehandlung einschließlich Operation
  • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnfüllung in einfacher Ausführung
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich angeordneter Rücktransport ins Heimatland
  • Überführung bei Tod

Prämie berechnen und online abschliessen

Reiserücktritt

Der Versicherer erstattet dem Versicherungsnehmer bei Nichtantritt der Reise die anfallenden Stornokosten, wenn die planmäßige Durchführung der Reise für die versicherte Person nicht zumutbar ist.

Folgende Ereignisse gelten u.a. als nicht zumutbar:

  • Tod des Versicherungsnehmers, einer versicherten Person oder eines nahen Angehörigen (z.B. Eltern, Schwiegereltern, Geschwister)
  • schwere Unfallverletzung
  • unerwartete schwere Erkrankung
  • Impfunverträglichkeit
  • Schaden am Eigentum der versicherten Person (z.B. Feuer, Explosion, Elementarereignisse)
  • Verlust des Arbeitsplatzes (unerwartete betriebsbedingte Kündigung durch den Arbeitgeber)

Prämie berechnen und online abschliessen   →   Jahrespolice

Prämie berechnen und online abschliessen   →   Einzelreise

Tierkranken

Haustiere sind Familienmitglieder! Jeder, der ein Haustier hat, wird das bestätigen können. Und wie Familienmitglieder bringt man auch seine Tiere zum Arzt, wenn ihnen etwas fehlt. Die für die Behandlung entstehenden Kosten haben es oft in sich und sind zudem meist nicht eingeplant.

Eine Tierkrankenversicherung hilft dabei, die Tierliebe und den eigenen Geldbeutel in harmonischeren Einklang zu bringen.

Mehr Informationen als PDF

Prämie berechnen und online abschliessen   →   Hunde

Prämie berechnen und online abschliessen   →   Pferde

Prämie berechnen und online abschliessen   →   Katzen

Altersvorsorge

ALTERSVORSORGE: SICHERN SIE IHREN RUHESTAND FINANZIELL AB

Was denken Sie: Wie viel Rente werden Sie einmal erhalten? Und was können Sie sich für die Summe monatlich leisten?

Die Mehrheit der Bevölkerung schätzt die Höhe der späteren Rente zu hoch ein. Jeder Vierte sogar um mehr als 50%. Dabei liegen Wunschrente und Realität meist weit auseinander.

Tatsächlich erhält statistisch gesehen jeder zweite Mann monatlich weniger als 1.050 € Rente. Bei Frauen sind es sogar weniger als 450 €.

Auch die später zur Verfügung stehende Kaufkraft dieser Renten wird meist falsch eingeschätzt: Denn nur wenige denken an die Auswirkungen der Inflation.

Daher ist eine private Altersvorsorge ein unverzichtbarer Vorsorge-Baustein

Mehr Informationen als PDF

Berufsunfähigkeit / BU-Rente

Die eigene Arbeitskraft ist für die meisten Menschen Voraussetzung für ein regelmäßiges Einkommen. Im Falle einer Berufsunfähigkeit fällt das Gehalt weg, was fast  immer zu drastischen Veränderungen des Alltags führt. In der Regel kann der gewohnte Lebensstandard nicht aufrecht erhalten werden, denn die staatliche Absicherung reicht meistens nicht aus.

Mehr Informationen im Erklärvideo

Mehr Informationen als PDF

Versicherungskonto - die clevere Alternative zum Spar- und Festgeldkonto

Die Alternative zu Spar- und Festgeldkonten, die vielleicht auch für Sie interessant ist – das transparente Versicherungskonto der IDEAL:

  • Eine der höchsten Verzinsungen am Versicherungsmarkt (derzeit 3,3 % p.a. plus Treuebonus)
  • Monatliche Zinsbuchung
  • Hohe Sicherheit durch Garantieverzinsung
  • Flexibilität mit kostenlosen Zuzahlungen und Entnahmen
  • Transparenz rund um die Uhr (Onlinekonto)

Nutzen Sie die Möglichkeiten dieser hervorragenden mittelfristigen Anlageform, kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen oder klicken Sie einfach auf die unten stehenen Informationsmöglichkeiten!

Flyer Clever Sparen 3,3%

Mehr Informationen im Erklärvideo

Dies ist nur ein Auszug an Versicherungslösungen. Wir bieten ihnen selbstverständlich alle Arten von Versicherungen an, auch wenn diese hier nicht genannt sein sollten!

Fragen sie uns.